Onkologische Kosmetik Professional

by Heike Weigand



Quelle Foto:  © Ma-Ko-Sem HW

Hautpflege- und Produktberatungen
(auch telefonisch oder per Zoom-Meeting)

Kosmetische Pflegebehandlungen

Dekorative Kosmetik/Make-up

Produktverkauf
(auch telefonische Beratung mit Postversand)



Unterstützten Sie Ihre Haut optimal, ich helfe Ihnen dabei!


In diesem kleinen Video können Sie sich einen Überblick verschaffen, wie ich Sie und Ihre Haut in dieser Zeit begleiten und was die onkologische Kosmetik für Sie tun kann.

Bei Fragen bin ich gerne für Sie da - bitte sprechen Sie mich an!





Krebs: Plötzlich ändert sich so vieles .... auch Ihre Haut


Quelle Foto: © RyanKing999/Istockphoto.com
Die onkologische Kosmetik ist spezialisiert auf die besonderen Bedürfnisse der Haut während und nach einer Krebserkrankung.








Onkologische Kosmetik - Warum?


Quelle Foto: © charnsitr/Istockphoto.com
Medizinische Behandlungen wie Chemo-, Strahlen- oder Immuntherapie haben direkte Auswirkungen auf die Haut.

Sie gerät aus dem natürlichen Gleichgewicht und kann unterschiedlich reagieren, z. B. mit Trockenheit, Spannungsgefühlen, Juckreiz, Rötungen oder Pusteln.


Solche Hautsituationen können im Gesicht, aber auch an Händen, Füßen oder am restlichen Körper auftreten.


Die passende Haut-REINIGUNG und Haut-PFLEGE sind jetzt wichtig!


Quelle Foto: © Ruletka/Istockphoto.com
Eine besonders schonende, aber auch optimal auf den jeweiligen Hautzustand (und ggf. eine laufende Therapie) abgestimmte Reinigung und Pflege kann die Haut beruhigen, die Hautbarriere stärken und Ihr persönliches Hautgefühl verbessern.





Welche Pflege ist die Richtige?
Auf die Inhaltsstoffe kommt es an!


Quelle Foto: © Toxitz/Istockphoto.com
Welche Wirkstoffe sollen nicht in die Haut und welche sind gerade jetzt wichtig?

Die onkologische Hautpflege umfasst die Beratung zu Heimpflege-Produkten mit der Auswahl von Inhaltsstoffen, die den Bedürfnissen Ihrer Haut entsprechen.

Gerne berate ich Sie, ob Ihre bisher verwendeten Produkte weiterhin optimal für Ihre Hautpflege geeignet sind und zeige Ihnen ggf. passende Alternativen, die Sie bei mir kennenlernen und testen können.

Jeder Mensch ist einzigartig – Jede Haut ist individuell

Deshalb arbeite ich nicht nach einem „Schema F“, sondern stimme alle Produktempfehlungen individuell auf Sie und Ihre Therapieform sowie auf Ihren persönlichen Hautzustand und Ihre Hautbedürfnisse ab. Denn es können nur optimale Ergebnisse erzielt werden, wenn die enthaltenen Wirkstoffe eines Pflegeprodukts auch von der Haut benötigt werden und sinnvoll sind. .

Lassen Sie sich professionell beraten, damit Sie zum jeweiligen Zeitpunkt die passenden Produkte anwenden.


Hautpflege während und nach der Chemotherapie


Quelle Foto: © simarik/Istockphoto.com
Heimpflege

Die passende Gesichts- und Körperpflege, mit der Sie optimalerweise bereits vor Ihrem ersten Chemotherapie-Zyklus beginnen, begleitet Sie durch diese Zeit, unterstützt Ihre Haut und versorgt sie mit wichtigen Wirkstoffen.

Dabei kann sie immer wieder neu auf den jeweils aktuellen Hautzustand und Ihr Hautgefühl abgestimmt und neu angepasst werden.

Spezielle Pflegebehandlungen im Studio

Bei auftretenden Hautveränderungen (z. B. extrem trockenen, rauen, schuppenden, geröteten Hautstellen oder akneähnliche Auffälligkeiten) sind auch spezielle gezielte Behandlungen der betroffenen Hautbereiche bei mir im Studio möglich, um Missempfindungen wie Spannungsgefühle, Juckreiz oder Brennen zu mindern und Ihr Hautgefühl wieder zu verbessern.


Hautpflege nach einer Strahlentherapie


Quelle Foto: © macniak/istockphoto.com
Nach einem Bestrahlungszyklus ist die Haut im bestrahlten Bereich meist strapaziert und die natürliche Hautbarriere gestört. Die Pflege konzentriert sich deshalb genau auf diese Region, beruhigt die Haut, versorgt sie umfassend und unterstützt sie darin, den natürlichen Säureschutzmantel wieder aufzubauen.

Während einer laufenden Strahlentherapie-Serie ist im bestrahlten Bereich weder eine häusliche Pflege möglich, noch eine Pflegebehandlung im Studio, da die angebrachten Markierungen im Behandlungsbereich nicht verwischt/entfernt werden dürfen.

Heimpflege

Sie können aber in der Regel (je nach Hautbild) direkt nach der letzten Bestrahlung mit der passenden Heimpflege beginnen.

Pflegebehandlungen im Studio

Gerne können Sie nach der Bestrahlungsserie auch eine oder mehrere onko-kosmetische Pflegebehandlungen, die sich ebenfalls auf den bestrahlten Hautbereich und dessen Umgebung konzentrieren, bei mir im Studio in Anspruch nehmen. Diese sind in der Regel ebenfalls direkt nach Abschluss des letzten Bestrahlungstermins möglich.


Dekorative/kaschierende Kosmetik und Make-up


Quelle Foto: © Ma-Ko-Sem HW
Make-up kann nicht nur einen wichtigen Beitrag zu Ihrem Wohlbefinden leisten, sondern es sollte eine Fortfüührung der Pflege sein. Denn es kann Ihre Haut ebenfalls mit Feuchtigkeit und nährenden Wirkstoffen versorgen, wenn es optimal ausgewählt ist.

Deshalb ist es auch im Bereich der dekorativen Kosmetik wichtig, sowohl die Foundation, als auch weitere Schminkprodukte (wie z. B. Eyeliner, Kajal, Puder, Rouge, Lippenstift, Lidschatten oder Augenbrauenstift) entsprechend der Inhaltsstoffe auszuwählen und auf Ihre Hautbedürfnisse und den Hautzustand abzustimmen: Zur zusätzlichen Pflege der Haut und um unnötigen Hautreizungen oder einem möglichen Austrocknen durch nicht optimale Wirkstoffe entgegenzuwirken.

Gerne berate ich Sie auch hier, unterstütze Sie bei der Auswahl und zeige Ihnen individuell für Sie geeignete Schminktechniken.


Onkologische Hautpflege für Männer


Quelle Foto: © Aleksej Sarifulin/istockphoto.com
Sind Sie als Mann von einer Krebserkrankung betroffen?

Gerne berate ich auch Sie zur Hautpflege und zu geeigneten Pflegeprodukten während und nach Ihrer Erkrankung und unterstütze Sie bei der optimalen Pflege von auftretenden Hautveränderungen und Hautproblemen .

Auch Pflegebehandlungen bei mir im Studio sind möglich, bitte informieren Sie sich in den Rubriken „während der Chemotherapie“ oder „nach einer Strahlenbehandlung“.


Onkologische Hautpflege für Kinder und Jugendliche


Quelle Foto: © Tom Schroer
Für an Krebs erkrankte Kinder und Jugendliche ist gerade der Bereich „onkologische Hautpflege“ parallel zur ärztlichen Therapie wichtig und sinnvoll.

Dabei werden stets die besonderen Bedürfnisse der besonders sensiblen Haut von Kindern und Jugendlichen berücksichtigt.

Vor allem die Verwendung von geeigneten und individuell abgestimmten Heimpflegeprodukten ist ein wichtiger Baustein zur Unterstützung der Haut.

Bei Bedarf sind auch Pflegebehandlungen bei mir im Studio möglich.




Hautpflege- und Produktberatung online


Quelle Foto: © Ma-Ko-Sem HW
Hautpflege- und Produktberatungen sind auch telefonisch oder per Zoom-Meeting möglich, z. B. wenn Sie nicht in meiner Nähe wohnen oder es Ihnen gesundheitlich nicht möglich ist, zu mir ins Studio zu kommen.

Ihre benötigten Produkte sende ich Ihnen gerne per Post zu.




Veranstaltungen


Quelle Foto: © Ma-Ko-Sem HW
Neben meiner Tätigkeit im Studio halte ich auch Vorträge oder gestalte Info-Tage und Workshops zu den Themen onkologische Hautpflege und dekorative Kosmetik bei Krebs zum Beispiel für Arztpraxen, Kliniken oder Selbsthilfegruppen.

Bitte sprechen Sie mich an!




Antworten auf viele Fragen


Quelle Foto:Stärker gegen Krebs
An dieser Stelle möchte ich Sie gerne auf die Plattform „Stärker gegen Krebs“ verweisen.

Hier habe ich viele Fragen rund um die Themen „onkologische Kosmetik“, „onkologische Hautpflege“ und „dekorative Kosmetik bei Krebs“ ausführlich beantwortet:

Stärker gegen Krebs:
Onkologische Kosmetik - Antworten auf häufige Fragen



Lernen Sie mich kennen!


Quelle Foto: © Ma-Ko-Sem HW
Gerne bin ich für Sie da, beantworte Ihre Fragen auch persönlich und berate Sie individuell.

Entweder bei mir im Studio oder aber auch am Telefon oder in einem Zoom-Meeting. Ganz wie es für Sie am besten passt.

Falls Sie vorab mehr über mich, meine Behandlungsphilosophie und meine detaillierten Angebote im Bereich der onkologischen Kosmetik erfahren möchten, können Sie sich gerne auf meiner Seite bei der Plattform „Stärker gegen Krebs“ ausführlich informieren.

Stärker gegen Krebs: Onkologische Kosmetik Professional by Heike Weigand



Hinweis


Bitte beachten Sie, dass alle meine Empfehlungen und Maßnahmen eine ärztliche Behandlung oder Therapie nur ergänzen, diese aber keinesfalls ersetzen. Absprachen mit den behandelnden Ärzten sind jederzeit möglich.