Allgemeine Hinweise



Informationen zu meinen Massage-Angeboten


Quelle Foto: © 35mmf2/istockphoto.com











Nachruhezeit


Im Anschluss an die Massagezeit dürfen Sie nach jeder Massage während einer kurzen Nachruhephase entspannen.


Voranmeldung spezieller Massagen


Für einige Massagen ist eine Voranmeldung erforderlich, den entsprechenden Hinweis finden Sie bei den jeweiligen Massagen.


Bitte bei Verhinderung rechtzeitig absagen


Die gebuchte Behandlungszeit ist für Sie reserviert.

Sie einmal einen Termin nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie deshalb, diesen rechtzeitig abzusagen (mind. 24 Stunden vorher), um für Sie entstehende Ausfallkosten zu vermeiden.


Keine Heilbehandlungen


Bitte beachten Sie, dass es sich bei meinen Angeboten um keine Heilbehandlungen handelt.

Alle Anwendungen dienen der Entspannung, dem Wohlfühlen, der Muskellockerung, Gesundheitsförderung und Prävention und haben keinen therapeutischen Charakter. Sie ersetzen weder eine Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker, noch verordnete Therapien.


Gutscheine


Alle Angebote sind auch als Gutschein erhältlich.

Bitte bestellen Sie Gutscheine telefonisch oder per E-mail vor und vereinbaren Sie einen Abholtermin.

Sollten Sie nicht zu mir ins Studio kommen können, schicke ich Ihnen diese auch gerne zu.


Einlösen von Geschenk-Gutscheinen


Wird der Gutschein nicht über einen bestimmten Betrag ausgestellt, werden die Massagen in ein „Classic“- und „Plus“ - Programm unterteilt (zur Orientierung bei der späteren Einlösung).

Haben Sie einen Gutschein über eine Anwendung aus dem „Classic“-Programm geschenkt bekommen, können Sie unter folgenden Massagen wählen:

Klassischen Ganz- und Teilkörpermassagen (alle)
Gesundheitsfördernde Meridian-Massage
Kosmetische/präventive manuelle Lymphdrainage
Massagen für Füße und Beine (alle)
Edelstein-Anti-Stress-Massage
After-Work-Relaxing
Hot Stone - Rückenmassage

Alle anderen Wellness- und Wohlfühlmassagen zählen zum „Plus“-Programm und werden auf Gutscheinen namentlich eingetragen.