Aktuelle Corona-Informationen



Quelle Foto:  © Ma-Ko-Sem HW



Was gilt aktuell?

Stand: 01. Oktober 2022



Bitte beachten Sie aktuell folgende Regelungen:

  • FFP2-Maskenpflicht ab 1. Oktober 2022,


    da mein Studio nach der von der Bundesregierung beschlossenen Neufassung des Infektionsschutzgesetzes unter die Einrichtungen fällt, für die das Tragen einer FFP2-Maske für Kunden vorgeschrieben ist (auch wenn nur Gutscheine oder Produkte im Studio abgeholt werden). Diese Auflage gilt voraussichtlich bis 07. April 2023.

    OP-Masken sind aktuell leider nicht mehr erlaubt.

    Sollten Sie Ihre Maske vergessen haben, habe ich im Studio FFP2-Masken für den Verkauf vorrätig.

    Die Maske kann während der Anwendungen größtenteils abgenommen werden.

  • Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände bei Betreten des Studios. Ein Desinfektionsmittel-Spender steht Ihnen im Eingangsbereich zur Verfügung.

  • Bitte kommen Sie bei Erkältungs-/Krankheitssymptomen und/oder wenn Sie positiv auf Covid-19 getestet sind nicht ins Studio. Bitte sagen Sie Ihren Termin in diesen Fällen ab – wir holen ihn gerne nach.

  • Behandlungen sind in meinem Studio generell nur nach Terminvereinbarung möglich. Bitte vereinbaren Sie auch einen Termin zum Einkaufen oder Abholen von Produkten/Gutscheinen.

  • Vielen Dank für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis!


Studio-Hygienekonzept


Quelle Foto: © Ma-Ko-Sem HW
Entsprechend den Vorgaben der BGW und des Gesundheitsamtes haben Kosmetik- und Massagestudios schon immer einen sehr hohen Hygienestandard.

Alle Maßnahmen werden immer an die jeweils gültigen Vorschriften angepasst und wurden während der Corona-Zeit ggf. nochmals erweitert und auf die jeweils neuen Vorgaben abgestimmt.

Zu den Maßnahmen gehören unter anderem:

  • Frische Behandlungslaken für jede Kundin/jeden Kunden

  • Frischer Decken-Bezug für jede Kundin/jeden Kunden (Behandlungsvlies-Überzug)

  • Das Desinfizieren von verwendeten Materialien/Instrumenten

  • Das Desinfizieren der Liege sowie aller Arbeits- und Kontaktflächen (einschl. Klingelknopf, Kugelschreiber, Kartenlesegerät usw.)

  • Das gute Durchlüften (Querlüften) der Räume vor/nach/zwischen den Behandlungen

  • Desinfizierte Gesichtskompressen (UV-Kompressen-Wärmer)

  • Der Einsatz von Luftreinigern (HEPA 14-Filter)

  • Das Tragen von Einmalhandschuhen bei bestimmten Behandlungen

  • Das Tragen einer medizinischen Maske oder FFP2-Maske

  • Das Tragen einer FFP2-Maske, sobald ein Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann

  • Schutzdisplay (Abtrennung) zwischen Inhaberin und Kunden während bestimmter Behandlungen